Weltmarktführer in der Pulvermetallurgie

Wir sind Weltmarktführer

von pulvermetallurgisch hergestellten Bauteilen für die Automobilindustrie und für andere Industriezweige (z.B. Haushaltsindustrie).

Wir beliefern global mehr als 700 Kunden in 44 verschiedenen Ländern. An unseren lokalen Standorten in Bruneck und Sand in Taufers begleiten wir zudem täglich Themen wie Industrie 4.0, starke Automatisierung und Fertigungsprozesse und herausfordernde Neuentwicklungen.

Unsere Meilensteine

1967

1967

Gründung von Bound Brook Italia und Produktion der ersten Sinterträger (Birfield-Werk)  

1970

1970

Integration von Bound Brook in die GKN-Gruppe

1997

1997

GKN Bound Brook wird GKN Sinter Metals – Erweiterung Standort Bruneck

2003

2003

Erweiterung des Bereichs Werkzeugbau

2017

2017

Erweiterung neuer Produktionsstandorte in Sand in Taufers

Unsere Mitarbeiter – unser Kapital

Innovationsgeist

Die Ideen unserer Mitarbeiter auf allen Ebenen sind ein wichtiger Bestandteil der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Unternehmens.

Ausbildung

Aus- und Weiterbildung ist eine wichtige Voraussetzung, damit alle Mitarbeiter für ihre derzeitigen und zukünftigen Aufgaben bestens gerüstet sind.
Dazu gehört auch ein starker Fokus auf Arbeitssicherheit und Umweltbelange. Das Unternehmen stellt signifikante Ressourcen zur Verfügung, um den eigenen hohen Ansprüchen gerecht zu werden.

Internationales Umfeld

Durch unsere internationale Ausrichtung haben wir einen intensiven, weltweiten Informationsaustausch mit Kunden und Mitarbeitern. Dies ermöglicht auch das Kennenlernen anderer Kulturen und das Erlernen von Fremdsprachen.

Mitarbeiterentwicklung 2010 – 2018

  • Mitarbeiter

700 Kunden in 44 Ländern weltweit

70% Automotive
30% nicht-Automotive

Produktpalette

1.750.907.044 produzierte Teile im Jahr 2017

2.300 verschiedene Komponenten pro Jahr

Größtes Bauteil

Außendurchmesser: 59 mm
Höhe: 30 mm
Gewicht: 400 g

Sinter Metals Teile Größenvergleich

Kleinstes Bauteil

Außendurchmesser: 4 mm
Innendurchmesser: 1 mm
Höhe: 1,5 mm
Gewicht: 0,12 g

Jahresumsatzentwicklung 2010 – 2018
(Umsatz in Mio. Euro)

  • Umsatz in Mio. Euro

Fertigungsprozess

Produktentwicklung

Wir entwickeln für unseren Kunden das angefragte Bauteil.

Pulvermischung

Das Rohmaterial wird je nach Anforderungen gemischt.

Pressen

Das Metallpulver wird in speziellen Werkzeugen zur gewünschten Form gepresst.

Sintern

Wärmebehandlung: Die gepressten Bauteile werden in Spezialöfen bei über 1100° C gehärtet, sprich „gesintert“.

Kalibrieren

Durch Kalibrieren wird sowohl die Maßgenauigkeit als auch die Dichte des Bauteils erhöht und die
Oberflächeneigenschaft verbessert.